Das Wunder von Bern startet am 23. November

Heute in genau einem Monat heißt es „Anstoß“ und „der Ball rollt!“ für die neuste Musical-Produktion aus dem Hause Stage Entertainment.

Das Wunder von Bern“ feiert am 23. November Weltpremiere hier in unserer schönen Hansestadt und König Wunder von BernFußball wird von der Elbe aus die Musicalwelt regieren.

Extra für dieses neue Musical-Erlebnis wurde in Steinwerder im ehemaligen Hamburger Freihafen das „Theater an der Elbe“ gebaut.

In unmittelbarer Nachbarschaft zum erfolgreichen Musical „König der Löwen“, welches im „Theater im Hafen“ erfolgreich seit 2001 gespielt wird.

Baubeginn für das neue Haus war im Oktober 2011, den Namen des Theaters gab der Betreiber im Dezember 2013 bekannt. Der Bau vereint Eleganz und Funktionalität, die Architektur der Fassade ist ungewöhnlich, es wurden über 10.000 Edelstahlplatten verwendet, das Foyer dahinter erstreckt sich über zwei Stockwerke.

Ab dem 23. November finden 1.850 Musicalfans Platz in der neuen, erfolgversprechenden Spielstätte.

Baustelle_Hafen

Der Vorverkauf für das neue Stück hat begonnen!!

Das Wunder von Bern erzählt eine rührende Vater und Sohn Geschichte, die stattfindet im Deutschland des Jahres 1954 zu Zeiten der Fußball Weltmeisterschaft in der Schweiz. Zwischen Hoffnung und Zuversicht, über das Über-sich-Hinauswachsen.

Der historische Hintergrund sind die „Helden von Bern“, die Deutsche Fußballnationalmannschaft von 1954, um Trainer Sepp Herberger. Die Mannschaft schaffte es sich ins Endspiel zu schießen und trat dort gegen den haushohen Favoriten aus Ungarn an. Letztendlich besiegte das Deutsche Team mit 3:2 die Ungarn und lösten damit eine Welle der Begeisterung und des Glücks im von der Nachkriegszeit geschundenen Deutschland aus. Dieses „Wunder“ging daraufhin in die deutsche Sportgeschichte ein.

König der LöwenSchon der Film von Sönke Wortmann begeisterte im Jahre 2003 Millionen von Zuschauern, nun wurde die Geschichte mit Musik und Tanz versehen und lockt ab November Gäste und Besucher aus ganz Europa an die Elbe.

Hamburg ist die Hauptstadt No. drei in der Musicalwelt; vor uns liegen nur noch New York und London. In Hamburg werden derzeit auch noch das Phantom der Oper und Rocky gespielt. Im nächsten Jahr wird am 07.März feierlich das neue Mehr! Theater am Großneumarkt eingeweiht. Ab Mai 2015 wird dort dann wechselndes Musical-Programm angeboten, den Anfang macht ab Mai „Dirty Dancing“ in neuer Produktion.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.