Hamburg und die großen Pötte zum Träumen

QueenElizabethHamburg, das Tor zur Welt und Anlaufstätte für Träume…

In diesem Jahr sind 189 Kreuzfahrtschiffe im Hamburger Hafen gelandet – ein absolutes Rekordjahr.

Im nächsten Jahr wird es zum Thema Kreuzfahrten wieder jede Menge Neues geben und die Hansestadt freut sich schon auf die vielen gut gelaunten Besucher.

Bislang gibt es bereits 164 Anmeldungen von Kreuzfahrtschiffen für das Jahr 2015 und es wird eine geschäftiges und vielfältige Saison werden, insgesamt werden rund 525.000 Kreuzfahrtgäste anlegen. Die Anzahl der Kreuzfahrtschiffe geht nur scheinbar zurück, die Größe der Schiffe steigt und somit steigen auch die Gästezahlen. Den Auftakt wird am 08. Januar die Queen Eliszabeth wagen.

Ein besonderes Event im Jahr 2015 wird die Eröffnung des Terminal Kaiser-Wilhelm-Hafen sein. Schon nach der Fertigstellung im Sommer werden dort die ersten Cruiseliner ankommen, der eigentliche große Start beginnt aber mit dem Anlaufen des neuen Flaggschiffs der AIDA Cruises. Die AIDAprima wird ab 2016 das Terminal regelmäßig als Heimathafen anlaufen.

Eine weitere Neuerung in der kommenden Saison wird die Hamburger Kreuzfahrtwoche sein. In der HafenHamburgWoche vom 7. bis zum 13. September 2015 finden die ersten Events im Rahmen der Kreuzfahrtwoche statt, deren Teil auch die Hamburg Cruise Days und der Blue Port sein werden, genauso wie die SeaTrade, die größte Fachmesse weltweit zum Thema Kreuzfahrten.

Mit großem Interesse werden die Neuankömmlige erwartet, die das erste Mal in unserer schönen Hansestadt ankommen. Wir erwarten im neuen Jahr unter anderem die Regal Princess, die MSC Splendida, die am neuen Terminal abgefertigt wird, die Ocean Diamond und auch die Mein Schiff 4 und die Norwegian Escape.

ÜberseequartierAlle Schiffe sind herzlich willkommen und ihre Gäste sollen eine schöne Zeit in Hamburg verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.