Fleischlos durch die Nacht – Vegane Restaurants in Hamburg

Grün_in_Hamburg  Veg“ von Fleisch & Co, hin zu natürlichen Zutaten und vegetarischer und veganer Küche. Immer mehr Hamburger entscheiden sich gegen die Fleischeslust und steigen auf vegetarische und vegane Kost um.

In Hamburg wächst de Zahl der Restaurants und Cafés, die sich auf die neuen Bedürfnisse der Hamburger einstellen. Was als Nische begann, ist zu einer professionellen und köstlichen Bewegung geworden, die sich auf die Gastronomie-Szene in Hamburg auswirkt.

Beliebt ist das Restaurant „Schanzenstern“ im Herzen der Sternschanze. Dort wird in gemütlicher Atmosphäre vom Frühstück bis zum Abendbrot alles in Bio-Qualität und vegetarisch serviert. Im Sommer gerne auch im grünen Hinterhof.

Im Innenstadt Bereich, gleich in unmittelbarer Nähe zur Staatsoper, bietet das WakuWaku seinen Besuchern abwechslungsreiche Gerichte. Alle Speisen garantiert mit Bio-Gemüse und vegetarisch. Besonders zu empfehlen ist der Mittagstisch, der nicht nur eingefleischte Vegetarier anlockt, sondern auch die Mitarbeiter der umliegenden Büros Zitronen_Hamburgbegeistert.

Gleichfalls in der Innenstadt und hinter der „Langen Reihe“ gelegen ist das Café Koppel. Hier gibt es eine reichhaltige Auswahl gesunder vegetarischer und auch veganer Speisen. Das Café bietet im Sommer auch einen kleinen Garten zum gemütlichen Sitzen und Schnacken an.

Wer das ganze Spektrum von vegetarisch, vegan, aber auch laktose- und glutenfrei auskosten und verkosten möchte, der ist herzlich eingeladen im Season fit fast fresh food am Rathausmarkt einzukehren. Dort wird jeder Geschmack gut und lecker bedient, in lockerer Atmosphäre und mit angemessenen Preisen.

Burger, Currywurst und so manche andere Köstlichkeit bietet das „Hin und Veg“am Schulterblatt in der Schanze. Kreativ werden Klassiker als vegane und vegetarische Version zubereitet, auch Fleischessen kommen hier auf ihre Kosten und den Geschmack, den die Gerichte bestechen durch köstliche Zubereitung und Aussehen.

Wer Schanze_Hamburgdie Kuh gerne ganz vom Eis holen möchte, der verzichtet ganz auf Fleisch- und Milchprodukte und geht ins LEAF in Ottensen. Dort wird garantiert nur vegan gekocht. Nachmittags liegt der Fokus dann auf Desserts und Kuchen, saftige Kreationen, die jedes Herz höher schlagen lassen und keiner muss verzichten.

Jeder Hamburger und unsere Besucher sollten sich diese tollen Restaurants und Cafés anschauen, probieren und sich überzeugen von deren Produkten. Es ist eine Reise wert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.