Es sind Harley Days!

harley days 2017Das Röhren tausender heißer Maschinen dröhnt vom 23. – 25. Juni 2017 wieder durch Hamburgs Straßen! Es sind Harley Days!

Die Harley-Davidson Motor Company of Milwaukee wurde 1907 gegründet. Was damals mit Fahrrädern begann, ist inzwischen der bekannteste Motorradhersteller der Welt. 

In diesem Jahr finden die Hamburg Harley Days bereits zum 14. Mal statt; wie in den Jahren zuvor wird die 40.000 m² große Fläche am Großmarkt rund 600.000 Besucher anlocken. Biker, Motorradbegeisterte und Schaulustige bevölkern die Veranstaltung und genießen die Showeinlagen, lassen sich von Händlern inspirieren und bewundern die Harleys, die aufwändig gestaltet über die Showtrasse knattern. Drei offizielle Eventstätten werden angeboten, das große Harley Village am Großneumarkt, der Spielbudenplatz und am Samstag die Mönckebergstraße. Für alle diese Veranstaltungsstätten ist der Eintritt kostenlos.

Harley Days 2014
Harley Days 2014

Im Harley Village am Großmarkt findet der Besucher die offiziellen Händler, die Customizer, Gastronomiebetriebe und die Hauptbühne auf der die ein oder andere heiße Show geboten wird. Im Village finden auch die Demo-Rides und die große Parade am Sonntag statt. Auf dem Spielbudenplatz im Herzen der Reeperbahn wird Besuchern und Teilnehmern der Hamburg Harley Days ein zweiter, attraktiver Standort geboten, an dem eine bunte Biker Partymeile aufgebaut ist, mit szenetypischen Rocker-Kneipen, Show-Programm auf den Event-Bühnen, Gastronomie und natürlich werden wie in jedem Jahr die Maschinen entlang der sündigen Meile aufgereiht, damit die Passanten staunen und bewundern können was der Biker zu bieten hat.

Am Samstag findet auf der Mönckebergstraße die sogenannte Ride-In Bike Show statt, eine Parade, auf der jeder Biker die Möglichkeit bekommt, seine HarleyHarley Days 2017 einem breiten Publikum zu präsentieren.

Die Veranstaltungszeiten sind am Freitag von 12-24 Uhr, am Samstag von 11-24 Uhr und am Sonntag von 11-18 Uhr.

Auf der Showbühne am Großneumarkt werden in diesem Jahr musikalische Highlights der Extraklasse geboten. „The Dead Daisies“ bringen am Freitag, 23. Juni ab 21:15 Uhr auf der Hauptbühne echten Rocksound.

Am Samstag lassen „Thundermother“ es krachen. Die Rockerinnen aus Schweden sind Headliner ab 21:15 Uhr, wieder auf der Hauptbühne.

Im Rahmen der Harley Days findet die Aktion „RESPEKT FÜR HAMBURG“ statt. Hier geht es darum, die Bürger nicht mit unnötigem Lärm, zB durch sogenannte Burnouts oder durch exzessives Motor aufheulen lassen, zu belästigen. Ein gemeinsames schönes Erlebnis in Hamburg steht hier an erster Stelle.

Das gesamte Wochenende steht im Zeichen der Motorräder und es heißt wieder, die „Freie und Harley-Stadt Hamburg“ feiert mit Gästen aus aller Welt und zeigt sich von ihrer sonnigsten Seite. Viele Gäste nutzen die Gelegenheit, sich von „Unser Hamburg“ durch die Speicherstadt und HafenCity oder auch über den Kiez führen zu lassen, wir freuen uns schon auf die Biker.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *