Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Rathausmarkt

Hamburg hat zahlreiche Weihnachtsmärkte und jeder ist anders. Es gibt große, kleine, moderne und traditionelle. Einer der traditionellen Weihnachtsmärkte ist der am Rathaus!

Vom 26. November bis 23. Dezember hat dieser Markt geöffnet und verzaubert kleine und große Besucher.

Öffnungszeiten: Wochentags von 11 bis 21 Uhr, Freitags und Samstags von 11 bis 22 Uhr.

 

Spezialitätengasse

Bild 1 von 5

In der Spezialitätengasse duftet es nach Raclettekäse, Grünkohl und vielen Weiteren Köstlichkeiten.

 

Der fliegende Weihnachtsmann

 

Eins der Highlight dieses Marktes ist der Weihnachtsmann, der dreimal täglich in seinen Schlitten steigt und über den Weihnachtsmann fliegt. Er erzählt die Geschichte von Rudolf, seinem Rentier und begeistert die Mengen!

Die Startzeiten sind täglich um 16, 18 und 20 Uhr.

 

Themengassen vor dem Rathaus

 

Eine weitere Besonderheit dieses Marktes sind die Themengassen, in die die Buden des Weihnachtsmarktes eingeteilt werden.

Es gibt die Schmuckgasse, die Spielzeuggasse, die Naschgasse, die Spezialitätengasse oder auch die Handwerksgasse und ganz wichtig natürlich auch die Weihnachtsgasse! 

Jede Gasse hat ihre eigene Faszination, deswegen solltest du alle Gassen einmal besucht haben. In der Naschgasse gibt es verschiedene Süßigkeiten, wie beispielsweise Lebkuchen oder Stollen, in der Spezialitätengasse duftet es nach Raclettekäse, Kartoffelrösti, Grünkohl und weiteren Köstlichkeiten und in der Spielzeuggasse strahlen nicht nur Kinderaugen. Die schönen Marktbuden sind ausgestattet mit Spielzeug für Groß und Klein und oberhalb der Buden fährt eine Modelleisenbahn kontinuierlich seine Runden.

 

Käthe Wohlfahrt Weihnachts-Ausstellung

 

Das krönende Ende der Weihnachtsgasse bildet die riesige Ausstellung und der Verkaufsraum der „Käthe Wohlfahrt“ Weihnachtsdekoration und -figuren, vor dessen Türen regelmäßig gespannte Besucher Schlange stehen!

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Hamburgs, aber auch einer der Vollsten, denn er ist sowohl bei Hamburgern, als auch bei den Touristen so beliebt, dass jährlich ca. 3 Millionen Besucher gezählt werden können.

 

Anfahrt zum Weihnachtsmarkt am Rathaus:

Zum Weihnachtsmarkt am Rathaus gelangst du am Besten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, dann kannst du auch so viel Glühwein trinken, wie du möchtest und musst dich bei der Parkplatzsuche nicht stressen lassen!

Du kannst bequem mit der Bahn anreisen: mit der S-Bahn bis Jungfernstieg oder mit der U-Bahn direkt bis U-Rathaus. Auch verschiedene Busse fahren direkt bis zum Rathaus! Beim HVV kannst du einfach Start und Ziel auswählen und erhälst die besten Verbindungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.