Feiert mit uns die Jubiläumswoche! Fünf Jahre UNSER HAMBURG

Es gibt Grund zum Feiern und wer uns kennt weiß, wir feiern normalerweise die Feste wie sie fallen. Nun stand in dieser Woche allerdings ein Jubiläum der besonderen Art an und es gibt einen wirklich veritablen Grund zu feiern. UNSER HAMBURG, das beste Stadtführer Unternehmen Hamburgs, ist in dieser Woche fünf Jahre alt geworden! Fünf Jahre erfolgreiche Stadtführungen und Gästebetreuung in Hamburg. Dahinter steckt eine Unternehmensgeschichte, die genauer unter die Lupe genommen werden muss!Jubiläum_UnserHamburg_5Jahre

Als blutiger Anfänger und mit nichts als Motivation und Willen, hat Uwe vor fünf Jahren die ersten Touren durchgeführt. Er hatte eine Idee, eher sogar eine Vision. Er wollte das beste Stadtführerunternehmen Hamburgs aufbauen. Zunächst kreierte er einige Standard-Touren, die täglich verbindlich stattfanden. Die „Waterkant Kompakt“, die „Lust & Laster und jede Menge Zaster“, die „Herausforderung“ und die „Sonntagmorgen Spezial – auf zum Fischmarkt!“ Unermüdlich lief er nun diese Touren, bei Wind und Wetter, mit vier Gästen oder vierzehn. Und sein Engagement zahlte sich bald aus. Die Buchungen kamen und er stellte eine erste Mitarbeiterin ein. Weitere Mitarbeiter folgten und auch weitere Produkte; seit ein Paar Monaten haben wir die beliebte „TATORT TOUR HAMBURG das Original“ auf der Agenda und viele tolle Touren in drei Sprachen; Deutsch, Englisch und Niederländisch.

Im laufe der letzten Jahre hat Uwe mit Charme, Ellenbogen und einem nicht enden wollenden Fundus an Ideen, UNSER HAMBURG vergrößert und zu riesigem Erfolg geführt. Von der One-Man-Show manövrierte er uns zu einem Unternehmen mit inzwischen 24 Angestellten. Auf der Reeperbahn, mittendrin, betreiben wir seit einem Jahr das „St. Pauli Erlebnis Loft“, wo das Unternehmen ein Herz und eine edle Bleibe gefunden hat. Hier bewirten wir Gäste, Junggesellenabschiede und Co. in authentischer Reeperbahn Atmosphäre. Alles hart erarbeitet und mit Liebe aufgebaut. UNSER HAMBURG ist eine echte Erfolgsstory, die noch lange nicht zu Ende ist!

Wir bedanken uns von ganzem Herzen bei unseren Guides, die einen riesigen Anteil an dieser Erfolgsstory haben. Unermüdlich im Einsatz, immer bereit neue Herausforderungen anzunehmen, sich auf neue Produkte schulen zu lassen, nachts über den Kiez …Ihr seid der Hammer!

Und auch unseren vielen, begeisterten Gästen ist zu danken! Fast 5000 Bewertungen sprechen für Qualität und für UNSER HAMBURG.

Unser Unternehmen ist mehr als Stadtführungen und Gästebetreuung! Wir stehen für Leidenschaft und Hingabe, Wertschätzung des Gastes und der Mitarbeiter gleichermaßen.

Wir freuen uns auf die nächsten 5 hoch 5 Jahre UNSER HAMBURG, das beste Stadtführerunternehmen der Welt!!

Bella Italia in Hamburg

Das Miniatur Wunderland, „MiWuLa“ genannt, ist Deutschlands beliebteste Sehenswürdigkeit. Eine aktuelle Umfrage der Deutschen Zentrale für Tourismus enthüllt, das MiWuLa überholt Schloss Neuschwanstein als beliebteste Sehenswürdigkeit im Ausland.  MiWuLa-Hamburg

Mitten im UNESCO Weltkulturerbe Speicherstadt befindet sich die größte Modelleisenbahnanlage der Welt. Seit dem Gründungsjahr 2000 ist aus dem kleinen Wunderland ein riesiges Spektakel erwachsen. Über 1490 Quadratmeter Ausstellungsfläche locken jährlich mehr als 1 Million Touristen aus der ganzen Welt an. Es ist für jeden was dabei, groß und klein kommen auf ihre Kosten, wobei Kinder unter einem Meter Körpergröße in Begleitung der Eltern kostenlosen Einlass finden.

Seit einigen Tagen findet der Besucher eine neue, sensationelle Attraktion im „MiWuLa“. Nach vier Jahren Bauzeit wurde die Italien-Sektion eröffnet. Auf etwa 190 QuadrMiWuLa-Hamburgatmeter erstrecken sich nun Pompeji, die Amalfiküste, Venedig, Rom und die Cinque Terre. Vom Kolosseum, über traumhafte Strände und antiken Ruinen findet alles Beachtung, italienisches Flair und Charme wurden wunderbar eingefangen und in Szene gesetzt. Oder sollen wir sagen in „Szenen“ gesetzt? Tatsächlich findet der Betrachter wieder zahlreiche kleine Szenen, mit detailreich bemalten kleinen Menschlein, die ihrem Alltag nachgehen, zum Nachdenken und Staunen anregen. Auch ein Liebespaar darf hier nicht fehlen – italienische Leidenschaft pur!

Rund 180.000 Arbeitsstunden stecken in dieser spektakulären Ausstellung, neuste Technik und Liebe zum Detail runden das Bild ab. Der Vulkan Vesuv spuckt begeistert Feuer und Flamme. Hamburg ist um eine Sensation reicher.

Made in Hamburg – Schneeweiße Creme in blauer Dose

Hamburg, schönste Stadt der Welt und – was viele nicht wissen – Bundeshauptstadt der großen Marken!

Tatsächlich wird in Hamburg eine beeindruckende Anzahl an namenhaften Produkten aller Sparten hergestellt. In unserer Blog-Reihe „Made in Hamburg“ möchten wir gerne diese Marken vorstellen und echte Hamburger Erfolgsgeschichten schreiben. Eine der bekanntesten Marken Deutschlands, mit einem nationalen Bekanntheitswert von 98% wird in Hamburg-Eimsbüttel hergestellt – Nivea Creme.Nivea-Hamburg

Der Nivea Mutterkonzern Beiersdorf wurde vor rund 130 in Hamburg gegründet und im Jahre 1911 entwickelten drei Pioniere der Pflegeproduktherstellung die erste Nivea Hautcreme und begannen damit eine Erfolgsgeschichte, die bis heute ungebrochen ist. Oskar Troplowitz, Paul Gerson Unna und Isaac Lifschütz stellten die Formel für die erste stabile Creme her; passend dazu befinden sich die Standorte des Herstellers Beiersdorf in der Troplowitz Straße und der Unnastraße in   Hamburg.

Im Jahr 1925 wurde die bekannte Dose mit der blauen Farbe eingeführt, sie steht bis heute für Qualität und wird von Nutzern auf der ganzen Welt verwendet..

..tatsächlich ist Nivea die Ausgangsbasis für ganze Reihen von Pflegeprodukten weltweit, die größte Hautpflegeserie auf dem Markt, sie wird in über 200 Ländern verkauft und ist Marktführer im Hautpflegesegment in 47 Ländern.

Innovativ undNivea-Hamburg blau. Nicht nur in der Produktion, auch in der Entwicklung ist Nivea ganz vorne mit dabei, neue Standards auf dem Pflegemarkt entstehen in den heiligen Hallen in Eimsbüttel, wo unermüdlich neue Ideen umgesetzt werden. Lokalere Marktbedürfnisse werden direkt vor Ort in Entwicklungszentren umgesetzt, es gibt Standorte in Mexiko und China.

Im Stammwerk in Hamburg laufen übrigens täglich 300.000 blaue Dosen vom Band. Jährlich sind es 130 Millionen. Das bekannte blau steht für Frische und wurde auf Grund des Bezugs zum Wasser ausgewählt.

Was vor 130 Jahren mit acht Mitarbeitern begann ist eine echte Hamburger ErfolgsgescMade-in-Hamburghichte, denn heutzutage beschäftigt Beiersdorf 17.000 Mitarbeiter weltweit – eine große Zahl von ihnen sind mit der Marke Nivea beschäftigt.