Bunny Burlesque – der neue Club auf der Großen Freiheit

Am Dienstag eröffnete Olivia einen neuen Club auf der Großen Freiheit – das Bunny Burlesque. Wir waren bei der feierlichen Eröffnung dabei und sind begeistert! Das Bunny Burlesque ist das vierte Lokal der Dragqueen. 2010 eröffnete sie die Olivia Jones Bar, schnell gesellten sich der Olivias Showclub und Olivias Wilde Jungs dazu.

Zur Eröffnung kamen zahlreiche bekannte Persönlichkeiten wie Udo Lindenberg, Corny Littmann, Michaela Schäfer, Dolly Buster, Tanja Schumann, Prinz Marcus von Anhalt, Jenny Elvers, Kiez-Kalle und noch Viele mehr.

Olivia betonte, dass diese Art von Tanz den weiblichen Körper feiere, ohne Vorgaben von der Modeindustrie zu berücksichtigen, die die Frauen in bestimmte Rollen zwänge. Burlesque gibt den Frauen Mut, zur Inszenierung!

Eve Champagne eröffnete die Show und erklärte, dass Burlesque die Geburtsstätte des Striptease sei. Der wichtige Unterschied ist, dass beim Strippen das Nacktsein zelebriert werde und beim Burlesque das Ausziehen.

Im Hinterhof von Olivias Showclub, auf der Großen Freiheit 27 ist der Burlesque Club nun zu Hause. Geleitet wird der Club von Eve Champagne, die zukünftig zahlreiche internationale Burlesquekünstler auf ihre Bühne im Bunny Burlesque holen wird. Wir sind gespannt…

Die Dragqueen Olivia Jones

1989 kam Olivia Jones nach Hamburg und ist seitdem aus der Hansestadt nicht mehr wegzudenken!

Entdeckt wurde sie von Lilo Wanders und hatte ihre ersten Auftritte hier bei uns in Hamburg auf der Reeperbahn… 1997 wurde sie zur „Dragqueen of the world“ gekürt und hat seitdem eine steile Karriere hingelegt.

Mittlerweile gehört sie zu unserem Kiez genauso wie die Davidwache oder der Spielbudenplatz. Auf der Reeperbahn ist sie nicht zu übersehen, ihre beachtliche Größe, die bunten Haare und glitzernde Outfits sorgen immer wieder für Aufregung, wenn sie vorbeigeht.

Feiern mit der Olivia Jones Familie – die Clubs der Dragqueen

Das Bunny Burlesque ist Freitags und Samstags ab 21 Uhr geöffnet. Der Eintritt liegt bei 10 € am Freitag und 12 € am Samstag.

Olivias Wilde Jungs haben ebenfalls Freitags und Samstags ab 21 Uhr geöffnet – der Eintritt ist lediglich den weiblichen Gästen gestattet, die sich auf leicht bekleidetes Servicepersonal und spannende Menstrip-Vorstellungen freuen können. Der Eintritt liegt bei 12 € am Freitag und 15 € am Samstag.

Die Olivia Jones Bar ist täglich geöffnet – Sonntag bis Donnerstag ab 20 Uhr, Freitags ab 19 Uhr und Samstags bereits ab 18 Uhr.

In den Lokalen der Dragqueen könnt ihr immer wieder das Glück haben, jemanden aus ihrer „Familie“ anzutreffen – Barbie Stupid, Vanity Trash, Madame Veuve Noire, Lee Jackson, Samantha Gold, Fanny Funtastic und Eve Champagne gehen hier ein und aus!

Im Mai soll eine weitere Lokalität eröffnet werden – die Porno Karaoke Bar. Wir sind gespannt und werden euch auf dem Laufenden halten!

Kieztour „auf den Spuren der Dragqueen“

Wenn du noch mehr über die Dragqueen Olivia Joines erfahren willst, dann komm mit auf unsere Kieztour „Olivia auf der Spur“, Sonntags bis Donnerstags um 20 Uhr, Freitags und Samstags um 18:30 und 21:30 Uhr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.