Warum „Unser Hamburg“ nachhaltig ist!

Nachhaltigkeit ist in aller Munde, kein Teilgebiet der Gesellschaft, in dem das Thema nicht in der täglichen Diskussion angesprochen wird. Nachhaltiges Handeln, nachhaltige Produkte, nachhaltiges Verbraucherverhalten; doch was ist Nachhaltigkeit eigentlich?

Nachhaltigkeit ist, grob beschrieben, eine solche Entwicklung, die an der Gegenwart und auch der Zukunft gleichermaßen orientiert ist. In unserem Fall stehen nachhaltiger Tourismus und nachhaltiges Betriebsmanagement an erster Stelle!

Wenn wir uns aber schon dieser Definition von Nachhaltigkeit bedienen möchten, wie setzt „Unser Hamburg“ sie um?

Reisen ist so einfach wie nie. Flugstrecken, Verfügbarkeit von Onlinebuchungen und generell bessere Zugänglichkeit zu Buchungsmöglichkeiten haben zu einem regelrechten Reiseboom geführt.

Auch Hamburg, ein neuer Städtetourismus-Klassiker im Reisezielmarkt, profitiert davon.

Nachhaltiger Tourismus versucht die Bedürfnisse der Touristen zu berücksichtigen und gleichzeitig die Unversehrtheit und Zukunftsentwicklung des besuchten Ortes zu erhalten oder im Bestfall sogar zu begünstigen. Die Integrität des Reiseziels wird erhalten, die Bedürfnisse der Besucher werden erfüllt.

Stadtführungen, so wie wir sie anbieten, finden zu Fuß statt und sind sowohl ökologisch als auch nachhaltig, z.B.: dadurch, dass sie emissionsarm sind.

Nachhaltigkeit berücksichtigt auch die Verträglichkeit mit den Lebensbedingungen der Anwohner und Bewohner besuchter Gebiete. Bei „Unser Hamburg“ ist das Fairtours Siegel vorhanden! Wir bilden kleine Gruppen und stellen unsere Gäste sozialverträglich auf, sowohl im UNESCO Weltkulturerbe, auf der Elbphilharmonie und auf dem Kiez. Die Balance gelingt, umliegende Gewerbe haben keine Nachteile und die Touristen sind trotzdem zufrieden.

Lärmemission ist ein riesiges Thema auf Sankt Pauli, die Gaststätten beschallen mit Musik die Gehwege, Besuchergruppen rufen lautstark ihre Freude hinaus. Auch hier sind wir bewusst leiser, benutzen Stimmverstärker nur in definierten Gebieten und verzichten anderswo ganz darauf.

Auf der Reeperbahn ist unser Firmensitz und wir betreiben unser St. Pauli Erlebnisloft. Hier spendieren wir den Gästen zwei Drinks. Zum Servieren der Getränke haben wir auf „Bioware Reisbecher“ umgestellt – diese sind zu 100% recyclebar! Weg von Plastik und hin zu abbaubaren Materialien.

Im Büro gibt es für jeden Mitarbeiter Zugang zu frischem Obst und Gemüse für gesunde und leckere Smoothies zum selber mixen! Nur mit regionalen Zutaten vom lokalen Bio-Bauernhof aus Hamburg. Für nachhaltige Mitarbeiter Gesundheit gibt es das betriebliches Gesundheitsmanagement und ein vielseitiges Sport-Programm, an dem jeder teilnehmen kann, egal wie fit.

Faire und gesunde Arbeitsbedingungen für unsere Mitarbeiter sind für uns selbstverständlich. Vereinbarkeit von Familie und Beruf führt zu hoher Zufriedenheit und langfristiger Erhaltung der Arbeitskraft.

In den vergangenen Jahren haben wir die Unterstützung sozialer Projekte im Stadtteil St. Pauli durch Geldspenden vorangetrieben. Außerdem, in Zusammenarbeit mit Organisationen und Hochschulen stiften wir regelmäßig Tour-Gutscheine für Tombolas und als Mitarbeitergeschenke. Lokale Produkte für lokale Gäste.

Nachhaltigkeit bedeutet, wir müssen neu und anders denken. „Unser Hamburg“ setzt dies um und sich für Nachhaltigkeit ein.

Die Stadt Hamburg wächst, die Touristenzahlen wachsen und Unser Hamburg ist vorne mit dabei, im Sinne der Nachhaltigkeit, respektvoll mit allen Ressourcen umzugehen.

„Barrierefreie Stadtführungen“ von „Unser Hamburg“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.